Aktuelle Themen und Termine

Albert-Schweitzer-Gemeinschaftsschule Gundelfingen – nominiert im Rahmen des Wettbewerbs Jugendbegleiter.Kultur.Schule 2018/2019

Am Anfang von „Schule – mordsspannend“ der Albert-Schweitzer-Gemeinschaftsschule stand die Inszenierung und Aufführung der spannenden Kriminalkomödie „Oha, eine Leiche“. Diese wurde von der schuleigenen Film- und Schnitt-AG gefilmt. Die Schülerinnen und Schüler der Theater-AG setzten sich nach der Aufführung mit der Schnitt- und Film-AG zusammen und erstellten einen Trailer, der die relevanten Szenen des Theaterstücks zeigt. Die im Trailer gezeigten Methoden, die zur Aufklärung des Verbrechens in der Kriminalkomödie genutzt wurden, spiegeln hierbei die drei unterschiedlichen Standards wider, nach denen an der Schule Schülerleistungen bewertet werden.

Kraichertschule Sachsenheim – nominiert im Rahmen des Wettbewerbs Jugendbegleiter.Kultur.Schule 2018/2019

„Gemeinsam planen-kochen-essen“ ist das Motto des nominierten Jugendbegleiter-Angebots der Kraichertschule in Sachsenheim. An drei Tagen in der Woche kochen hier zwei Lerngruppen der Schule, gemeinsam mit ihren Jugendbegleitern, für alle Schülerinnen und Schüler. Da die Mitwirkenden eine multikulturelle Gruppe sind, gibt es eine bunte Mischung aus deutschem, türkischem, italienischem, syrischem und russischem Essen.

Von der Erstellung des Speiseplans, dem Schreiben des Einkaufszettels, dem Einkaufen, bis hin zum Kochen und auch Abspülen und Abrechnen der Mittagessen liegt hier alles in den Händen der Schülerinnen und Schüler. 

Pestalozzischule Durlach – nominiert im Rahmen des Wettbewerbs Jugendbegleiter.Kultur.Schule 2018/2019

Die Frage „Neu in Deutschland – oder schon immer da?“ beschäftigte die Schülerinnen und Schüler der Pestalozzischule Durlach. Sie drehten im vergangenen Schuljahr verschiedene Kurzfilme, deren Themen aus den Lebenswirklichkeiten der Jugendlichen kamen. In Kooperation mit dem Werkraum Karlsruhe e. V. entwickelten sie eigene Filmideen und Drehbücher und suchten passende Drehorte aus. Die Verantwortung für die einzelnen Produktionsschritte lag hierbei immer bei den Schülerinnen und Schülern selbst. Die Kurzfilme wurden am Ende des Schuljahres präsentiert.

Teuringer-Tal-Schule Oberteuringen – nominiert im Rahmen des Wettbewerbs Jugendbegleiter.Kultur.Schule 2018/2019

Die Tanz-AG "Oberteuringen tanzt!" an der Teuringer-Tal-Schule ist eine von vielen Tanzgruppen in der Gemeinde Oberteuringen, die Teil desselben Tanzprojektes mit ca. 50 Teilnehmenden sind. In den Tanzproben wurden zunächst getrennt voneinander verschiedene Choreografien und Tanzschritte ausprobiert. Hier gab es aber auch immer Raum für eigene Ideen, Impulse und Schrittfolgen. Durch die Partizipation konnten vor allem die Kinder an ihrer Körperwahrnehmung arbeiten und eigene Wünsche, sich vor Publikum zu zeigen, verwirklichen.

Daneben kamen die Gruppen regelmäßig zu gemeinsamen Tanzproben zusammen. Hier entstanden Großgruppen, Kleingruppen, Duette, Soli, gemeinsame Tanzsequenzen von Erwachsenen und Kindern bzw. Jugendlichen, Menschen mit und ohne Behinderung sowie von Menschen mit und ohne Fluchthintergrund. So entstand schließlich eine gemeinsame 50-minütige Tanzaufführung, die nun im Herbst 2019 uraufgeführt wird.

Hans-Thoma-Schule Karlsruhe – nominiert im Rahmen des Wettbewerbs Jugendbegleiter.Kultur.Schule 2018/2019

"Star-Wars-Kids" heißt der Film der Kurzfilm-AG, der von den Schülerinnen und Schülern der Hans-Thoma-Schule Karlsruhe eigenständig umgesetzt wurde. Alle Aufgaben wurden hierbei von den Kindern übernommen. Sie schlüpften in die Rolle von Drehbuchautoren, Regisseuren, Requisiteuren und Schauspielern und machten so die Erfahrung, wie komplex die Entstehung eines Filmes ist. Schritt für Schritt lernten sie die Grundlagen des Schauspielerns kennen, schrieben ein Drehbuch, malten ihr erstes Storyboard, entwickelten kurze Filmszenen und arbeiteten mit der Green-Screen-Technik und einfachen Videoschnittprogrammen.

Ferdinand-Porsche-Gymnasium Stuttgart – nominiert im Rahmen des Wettbewerbs Jugendbegleiter.Kultur.Schule 2018/2019

Das Jugendbegleiter-Angebot „Mode-Upcycling – Fashion Global – Mode als Kommunikation“ wurde in Kooperation mit dem Haus 11, Kinder- und Jugendhaus Zuffenhausen, durchgeführt. Der Fokus lag hierbei darauf Mode als Kommunikationsmittel zu verstehen. Aus alten von Second-Hand-Läden und privaten Sammlungen zusammengestellten Sachen entwarf die Gruppe neue Looks. Die Jugendlichen übernahmen vom Entwurf der Kleidung bis hin zu einem professionellen Foto-Shooting alles selbst und präsentierten ihre Arbeit zum Abschluss in einer Ausstellung im Jugendhaus Zuffenhausen.


Eduard-Spranger-Schule Reutlingen – nominiert im Rahmen des Wettbewerbs Jugendbegleiter.Kultur.Schule 2018/2019

„Trollblume und Trampeltier“ ist ein kleines Magazin im TV-Format, das im Green-Screen-Studio des Kreismedienzentrums Reutlingen aufgenommen wurde. Dafür haben rund 30 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 bis 7 aus drei verschiedenen AGs zusammengearbeitet und ihre Ergebnisse in einer Sendung zusammengetragen.

Neben den Themen aus dem Bereich Natur- und Klimaschutz, die im Rahmen der Kooperation mit dem Umweltbildungszentrum Listhof e. V. oft Gegenstand der Diskussionen waren, waren vor allem die Demos „Fridays for future“ oder auch das Urban Gardening-Projekt einer Vorbereitungsklasse mit Geflüchteten Inhalt des Magazins.

Wettbewerb Jugendbegleiter.Kultur.Schule 2018/2019 – die Nominierten stehen fest


Am 18. September 2019 fand die Jury-Sitzung des Wettbewerbs Jugendbegleiter.Kultur.Schule statt. Die eingereichten Projekte wurden im Hinblick auf die Themen Innovation, Kooperation, Partizipation und Integration genauestens unter die Lupe genommen.

Die 10 nominierten Schulen werden hier in den nächsten Wochen nacheinander vorgestellt.

Postkartenflyer im neuen Look

Unser Jugendbegleiter-Flyer im Postkartenformat hat einen neuen Look erhalten. Sie können den Flyer auf unserer Webseite als PDF-Datei herunterladen. Besuchen Sie hierfür den Bereich „Downloads und FAQs“.

Wenn Sie den Flyer in gedruckter Form bestellen möchten, nutzen Sie bitte unser Bestellformular oder schreiben uns eine kurze Mail an infojugendbegleiter.de.

Jugendbegleiter-Flyer neu aufgelegt

Im Jugendbegleiter-Flyer sind die Programmidee sowie die wichtigsten Zahlen und Fakten kurz und knapp zusammengefasst. Zudem werden die Rahmenbedingungen für ein ehrenamtliches Engagement im Rahmen des Programms kurz umrissen.

Der Flyer kann auf unserer Webseite als PDF-Datei heruntergeladen werden. Besuchen Sie hierzu den Bereich „Downloads & FAQs“. Oder Sie bestellen den Flyer in gedruckter Form bei uns. Schicken Sie uns in diesem Fall bitte eine kurze E-Mail an infojugendbegleiter.de.



Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s